Donnerstag, 11. Mai 2017

Hochzeit

Eine Kartenart, zwei Anregungen ...
Als Glückwunschkarte für eine Hochzeit habe ich diese Klappkarte gestaltet:


Schiebt man die Banderole aus Papier und Schleifenband ab, lässt sich die Karte öffnen.


Im Inneren ist dann viel Platz für einen schönen Spruch und ein paar persönliche Glückwünsche. 


Die gleiche Karte lässt sich auch prima als Einladung zur Hochzeit umsetzten. 
Ich habe meine Variante hier ganz schlicht gewählt:

 

Ich wünsche euch einen schönen Tag,
lieben Gruß,

Nadja




Kommentare:

  1. Wunderschöne Karten. Witzigerweise habe ich heute eine ähnliche Karte gezeigt :-)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. WOW, liebe Nadja die zwei Karten sehn wunderschön und sehr edel aus
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch - gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen