Dienstag, 1. März 2016

Teamtreffen

Vorgestern habe ich euch schon meine Swaps fürs Temtreffen bei der lieben Helga gezeigt und angedeutet, dass es ein toller Tag bei ihr war.

Der Ausdruck "toll" reicht aber bei Weitem nicht aus, für das, was Helga sich für uns hat einfallen lassen.

Schon in ihrem "Vorbericht" hatte sie erwähnt, dass sie eine Woche mit den Vorbereitungen beschäftigt war - ob das gereicht hat???

Alles war soooo liebevoll und harmonisch dekoriert und aufeinander abgestimmt.
Schon beim Betreten ihrer Stempelwohnung wurde jedem das Farbkonzept des Tages deutlich:


Luftballons mit unseren Anfangsbuchstaben, eine Tischdeko, bei der jeder "Angst" hatte, mit seiner Tasse oder seinem Glas das Gesamtbild zu zerstören und ein wunderschönes Willkommensgeschenk für jeden - alles farblich passend.


Namesschilder mit Luftballons und einem von Helga entworfenem Stempel:



Teller, Becher und Besteck - natürlich liebevoll in Szene gesetzt:


Für das Buffet hatten alle etwas mitgebracht - wie ihr seht, auch beim Essen zubereiten sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt!


Nach einer herzlichen, offiziellen Begrüßung von Helga ging es ans Swappen. Reihum haben wir immer einen weiteren Swap bekommen - wie ich gestern schon geschrieben habe: Es war wie Weihnachten!!!
Die einzelnen Swaps meiner Teamkolleginnen zeige ich in den nächsten Tagen noch etwas genauer. Sie sind allesamt so schön, dass ich sie euch gerne genauer zeigen möchte.


Natürlich waren wir an diesem Tag auch kreativ! Helgas Geschenk an uns und die Anfangsbuchstaben an den Luftballons fügten sich zu einem schönen, kreativen Projekt zusammen. Hier seht ihr eines meiner Notizbücher:


Zuvor hatte Helga mit uns noch ein ganz einfaches, aber sehr wirkungsvolles "Kästchen" gewerkelt
Auch Christina, eine Teamkollegin, hatte ein Projekt für uns vorbereitet. Die kleine Box wartet noch auf ihre Dekoration. Sobald sie fertig ist, werde ich sie euch noch zeigen. Unter so vielen kreativen Köpfen dreht sich natürlich auch sonst - fast - alles ums Stempeln ;-)

So ist dieser wunderschöne Tag eigentlich viel zu schnell zu Ende gewesen ...

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei der lieben Helga, ihrem Sekretär und den Helferlein im Hintergrund für diesen wunderschönen, kreativen Tag bedanken!!!!
Es war einfach toll ;-)

Lieben Gruß,

Nadja




1 Kommentar:

  1. Hallo Nadja,

    oh ja, dass sieht wirklich nach einem wundervollen Tag aus. Und Helga scheint sich wirklich bis ins letzte Detail Gedanken gemacht zu haben. Es sieht wundervoll aus :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen