Dienstag, 22. Dezember 2015

Frisch gebrannte Mandeln

Bei uns hat es gestern wie auf dem Weihnachtsmarkt geduftet: Für ein kleines Dankeschön haben wir gebrannte Mandeln zubereitet und das ganze Haus duftet nun himmlisch nach der süßen Nascherei.

Mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten war die Umverpackung der Zellophantüten schnell gemacht. Den Hintergrund mit der großen Schneeflocke und den Pünktchen und Sternen bestempelt, ein wenig Deko und schon sind die frisch gebrannten Mandeln dekorativ verpackt.


Natürlich ist nicht nur die Menge für die Tütchen entstanden, sondern wir haben auch noch einen ausreichenden Vorrat für die nächsten Tage zubereitet ;-)

Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Lieben Gruß,

Nadja

Kommentare:

  1. Die Verpackung sieht zauberhaft aus. Du hast das Transparentpapier geprägt, nicht wahr? Das mag ich total gern.
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wieder einmal klasse Nadja...
    Da muss ich mich in der nächsten Weihnachtssaison auch mal drangeben...
    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen