Samstag, 28. November 2015

Vielen Dank

Es gibt viele Gründe um Danke zu sagen. Für einen ist gestern dieses kleine Set entstanden:


Die Wellpappenverpackung ist eine Idee meiner lieben Upline Helga, die wir beim großen Teamtreffen im September ausprobieren und nachbasteln konnten. Sie ist einfach und gleichzeitig total genial und sorgt bei den Betrachtern immer wieder zu Äußerungen wie "Ahhhh" und "Ohhhhh, dass ist ja toll"!
Auch auf meinem Weihnachtsworkshop Anfang Dezember haben wir eine solche Verpackung gebastelt und ich kann euch sagen, alle Anwesenden waren sehr begeistert.

Die Idee der Windlichtkarte stammt von Daniela. Bei ihr findet ihr auch eine detaillierte Anleitung.
Die Karte ist so gestaltet, dass der Beschenkte mit einfachen Handgriffen aus der Karte ein Windlicht zaubern kann. Einen kleinen Eindruck, welche Wirkung das Licht erzielt, könnt ihr auf dem unteren, rechten Bild sehen.

Farblich habe ich mich an der Wellpappe orientiert und somit auch die Karte mit dem Sandfarbenen Karton gestaltet. Der weiße, geprägte Baum im Vordergrund ist aus dem Farbkarton Seidenglanz ausgestanzt. Das Papier hat einen ganz zarten seidigen Glanz, der es sehr edel wirken lässt. Eine weitere Karte mit diesem tollen Papier zeige ich euch morgen.

Bis dahin wünsche ich euch ein schönes Wochenende!
Lieben Gruß,


Nadja


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen