Sonntag, 5. Juli 2015

Sternentüten mit Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

Ich weiß, eigentlich hatte ich euch weitere Karten zur Geburt versprochen, aber gestern sind noch diese Sternentüten entstanden.

Sternentüte mit Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

Geplant war eine normale Geschenktüte. Doch durch einen Falzfehler (ich habe zweimal hintereinander den Falzschritt für die Seiten gemacht) ist die kleine Sternentüte entstanden.
Und weil sie mir so gut gefallen hat, habe ich auch gleich noch eine größere gewerkelt.

Sternentüte mit Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

Verwendet habe ich das Designerpapier "Boheme". Die beiden Anhänger sind aus dem Framelits Set "Zierschachtel für Andenken" und der Stern, das Herz und die Sprüche aus dem Stempelset "Spruch-reif".

Hier meine Anleitung zum Nachbasteln:

Anleitung Sternentüte

Zunächst stanzt und falzt ihr einen 27cm x 15cm großen Bogen Papier (große Tüte) ausschließlich bei der Seitenlinie (bitte auch immer das Dreieck, die Mittellinie und die Horizontale mitfalzen).
Wer die Tüte oben mit einem Band verschließen möchte, sollte die Löcher nicht vergessen.

Anleitung Sternentüte

Zum Schluss sollte euer Papier so aussehen. 

Anleitung Sternentüte

Anschließend die Tüte entlang der Falzlinien falten und an der Klebelasche zusammen kleben.
Den Boden habe ich, wie abgebildet, gefächert verschlossen. 


Anleitung Sternentüte

Um das kleine Loch in der Mitte zu kaschieren und dem Boden mehr Stabilität zu verleihen, habe ich einen 2 1/2" großen Kreis ausgestanzt und auf den Boden geklebt.

Ich hoffe die Anleitung ist so verständlich und ihr habt Spaß beim Nachbasteln!

Hier auch noch die Maße für die kleine Sternenschachtel: ihr benötigt einen Papierbogen in der Größe 27cm x 9,5cm.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und als nächstes zeige ich wirklich die Babykarten ;-) !

Lieben Gruß,



Nadja



Kommentare:

  1. Wie witzig.... manchmal nimmt doch so ein Missgeschick doch noch ein positives Ende. Vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Ein grosser Vorteil deiner Verpackung ist die Papierersparnis. Das werden sie ich sicher auch mal ausprobieren.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Die ist super Nadja...
    Habe ich auch schon ausprobiert...
    Ganz lieben Gruß Ruth

    AntwortenLöschen