Dienstag, 5. Mai 2015

Aller Anfang ist schwer ;-)

Gestern Abend habe ich noch überlegt: "Was schreibe ich in meinen ersten Post???"

Jetzt sitze ich am PC, habe heute morgen den Schritt gewagt und mich als unabhänige Stampin' Up! Demonstratorin angemeldet, habe wieder ein sehr nettes Gespräch mit meiner Upline Helga geführt, freue mich auf spannende, neue, weiterhin kreative Aufgaben - und weiß immer noch nicht, was ich schreiben soll ;-) .....


Vielleicht einfach dass:

Ich freue mich, dass du meinen - noch frischen - Blog gefunden hast und heiße dich hier herzlich Willkommen!
An dieser Stelle möchte ich euch demnächst über Stampin' Up! auf dem Laufenden halten und euch natürlich meine Ideen mit den tollen Produkten zeigen.

Ich würde mich freuen, wenn du öfter hier vorbei schaust!


Lange dauert es ja nicht mehr, bis wir aus dem neuen Katalog bestellen können. 
Als Neueinsteiger durfte ich heute Morgen schon aus einer kleinen Auswahl neuer Produkte etwas aussuchen - ich kann euch sagen, auch dieses Mal haben wieder sehr schöne Sets den Weg in den Katalog gefunden!
Jetzt warte ich voller Vorfreude auf meine bestellten Sachen ....

Um euch aber nicht weiter mit langen Texten zu langweilen, zeige ich euch einfach eine Glückwunschkarte, die in den letzten Tagen entstanden ist: 








Einen schönen Abend,



Nadja

Kommentare:

  1. Hallo Nadja,
    ich freue mich deinen ersten Beitrag lesen zu dürfen. Der Einstand ist ja schon mal gut gelungen und die Karte ist toll! Viel Erfolg und liebe Grüße,
    Julian

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadja,
    ich freue mich Dich in der BloggerWelt und in der großen SU- Familie begrüßen zu dürfen und wünsche Dir viel Spaß und Erfolg mit Stampin' Up!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir ein herzliches "Hallo" und "Willkommen" . Dein Blog und die sympathische Vorstellung ist dir sehr gut gelungen und ich wünsche dir ganz viel Freude beim kreativsein und viele nette Kommentare hier auf deinem Blog.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen